Magazin

Fotostrecke

Ein Tag mit Hope auf dem Skandaløs Festival


2017 spielte die Berliner Band Hope eine ihrer ersten größeren Festival-Shows auf der Zeltbühne des Skandaløs Festivals. Seitdem ist viel passiert: Inzwischen tauchen Hope auch im Ausland auf und in der internationalen Presse werden Vergleiche mit Portishead, Sigur Rós oder Savages gezogen. Von „monumental“ und „most promising German band“ ist die Rede und passend dazu ging es mit den IDLES und Algiers auf Tour.

Kommenden Donnerstag werden Hope erneut beim Skandaløs spielen – genau der richtige Zeitpunkt also, für ein paar Erinnerungen an 2017. Höme Fotograf Dominik Wagner hat die Band von Ankunft bis Abreise begleitet und dabei ist diese wunderbare Fotoreportage entstanden. Viel Spaß und bis gleich.















Mehr zu Hope:


Website
Facebook


Johannes Jacobi

Hallo, mein Name ist Johannes und ich hatte irgendwann mal die Idee zu diesem Projekt hier. Wenn ich Morgens zu meinem Zelt wanke, es hier und da nach Urin riecht, wenn eine kleine Gruppe von Leuten in ihrem Camp beim letzten Bier noch Britney Spears hört, während im Nachbarcamp zwar schon alle auf ihren Stühlen eingepennt sind, aus dem Ghettoblaster aber trotzdem noch lautstark Heavy Metal läuft – dann finde ich das romantisch. So romantisch sogar, dass ich irgendwann angefangen habe, neben eigenen Veranstaltungen noch für Festivals zu arbeiten. Und so romantisch, dass ich irgendwann unbedingt genau diese Momente festhalten und zeigen wollte. Denn diese Dinge machen Festivals für mich aus.