ÓN THE ROAD: Ein Roadmovie über nachhaltiges Touring & Events

Nachhaltigkeit ist glücklicherweise auch in der Musikindustrie in den letzten Jahren immer mehr zum Thema geworden. Wie ein nachhaltigeres Touring und ressourcensparendere Festivals möglich werden, hat die Band HAIÓN, zusammen mit vielen Partner*innen, in einer 2020 erschienenen Dokumentation aufgezeigt.

Grün ist die Hoffnung – Die Verschmelzung von Kunst & Natur

Die Natur feiert auf verlassenen Festivalgeländen gerade einen lange nicht dagewesenen Exzess. Wie schön wäre es für die Natur, wenn diese Party für sie nie enden müsste? Und wie können wir die auferlegte Pause also nutzen, um bestehende Festival-Strukturen im Sinne der Nachhaltigkeit umzugestalten?

Viva Con Agua Wacken auf dem Wacken Open Air

„Ich habe fast jegliche Distanz in meinem Leben verloren“ – Ein Gespräch mit Micha Fritz von Viva con Agua, nicht über Gott, aber die Welt

  Ein Gespräch mit Micha Fritz von Viva con Agua, nicht über Gott, aber die Welt „Ich habe …

(Das Projekt) Leave no Trace – „Ich glaube, es tut sich etwas.“

× For english version, click here! „Ich glaube, es tut sich etwas.“ (Das Projekt) Leave no Trace   …

Ich bin doch nur eine*r von Tausenden: Tipps für ein nachhaltigeres Festival

  Ich bin doch nur eine*r von Tausenden Tipps für ein nachhaltigeres Festival Die schlechte Nachricht zuerst: Ein …

Dreierlei mit dem Soundsgood Festival: Weniger Emissionen & mehr Awareness

  Dreierlei mit dem Soundsgood Festival Weniger Emissionen & mehr Awareness Auch 2020 wieder bekommt die deutsche Festivallandschaft …

Mit Bambusbesteck gegen den Klimawandel – Warum Festivals nicht nachhaltig sind

  Mit Bambusbesteck gegen den Klimawandel Warum Festivals nicht nachhaltig sind Wenn es um Nachhaltigkeit in der deutschen …

Der Öko-Hafen des Cellarius-Kollektivs: Nachhaltiger Bühnenbau auf dem Wilde Möhre Festival

  Der Öko-Hafen des Cellarius Kollektivs Nachhaltiger Bühnenbau auf dem Wilde Möhre Festival     text Leonie Ruhland redaktion …