Burn that fucking Pony! – Aftershow-Ekstase im Team Artist Care: Höme erzählt

  Höme erzählt Burn that fucking Pony! – Aftershow-Ekstase im Team Artist Care Hier bei Höme gibt es …

Ein Tag mit Jonas Seetge: Programmchef bei Landstreicher

  Programmchef bei Landstreicher Ein Tag mit Jonas Seetge Zwischen Flunkyball-Turnier, Grillplatz-Abbau und einer Menge Funksprüchen treffen wir …

Puls Open Air Waldbühne Header

Geschmacksfragen beim PULS Open Air: Ein Interview über Booking und Geheimtipps

Eigentlich ist das PULS Open Air schon der beeindruckenden Location wegen einen Besuch wert. Oben drauf kommt aber noch – und das nicht zu knapp – dass das Booking dieses noch sehr jungen Festivals verdammt modern und am Nabel der Zeit ist. Wer im Süden daheim ist und sich über die Masse an hippen Festivals gen Norden ärgert, findet hier die passende Antwort.