Reportage

Arbeiten auf Festivals, Inklusion vor Ort oder Nachhaltigkeit. Wir greifen Festivalrelevante Themen auf.

“Uns gibt es, damit der Markt besser funktionieren kann” – Über die Arbeit von Musik Export Büros & die belgische Musiklandschaft

Fast jede:r, der oder die in der Musikindustrie arbeitet, hatte schonmal Kontakt mit einem Export Büro. Auf Konferenzen, Festivals, im Booking, als Künstler:in oder Band. Wie sich die Arbeit dieser Institutionen genau gestaltet erzählen Joulien Fournier, Leiter des belgischen Export Office Wallonie-Bruxelles Musiques (WBM) und Nico Kennes, International Relations Manager für Rock, Pop & Alternative von VI.BE. Außerdem geben sie uns einen Einblick, in die gespaltene Musikkultur Belgiens.

Pause – Einen Sommer lang zur Ruhe kommen

[x_custom_headline level="h3" looks_like="h4" accent="false"]Aus wirtschaftlicher Sicht ist die kollektive Zwangspause der Festivallandschaft natürlich eine Katastrophe. Trotzdem hört man immer wieder, dass viele aus der Branchen gerade zum ersten Mal seit Jahren einen Sommer lang zur Ruhe zu kommen. Und obwohl es eine Ruhe ist, die existenzbedrohend werden kann, bleibt die Erkenntnis: “Vielleicht tut mir das ja mal ganz gut.” Deshalb haben wir uns mit Festivalmacher*innen getroffen, die sich in ihrem Leben schon einmal bewusst für eine Auszeit entschieden haben.

Grün ist die Hoffnung – Die Verschmelzung von Kunst & Natur

Die Natur feiert auf verlassenen Festivalgeländen gerade einen lange nicht dagewesenen Exzess. Wie schön wäre es für die Natur, wenn diese Party für sie nie enden müsste? Und wie können wir die auferlegte Pause also nutzen, um bestehende Festival-Strukturen im Sinne der Nachhaltigkeit umzugestalten?

Aus Sicht des Teams [Teil 1]: Orange Blossom Special 2019

 Orange Blossom Special 2019 Aus Sicht des Teams [Teil 1]Ob Essen auf Tisch oder Kabel auf Bühne: Im …

Journey into Safe Space – Sexismus auf Festivals

 Sexismus auf Festivals Journey into Safe SpaceBei all den aktuellen Dramen auf der ganzen Welt dürfen wir eine …

Der letzte Rave der Welt: Tribal Gathering 2020

 Tribal Gathering 2020 Der letzte Rave der WeltDie DJs Schleife (Daunbert) und Leuchte (Karhua) werden für einen Gig …

Setting up for Greatness: The Buildup Days at Roskilde

 Setting Up for Greatness The Buildup Days at RoskildeWith a running time of 8 days, the Roskilde Festival …

Erfahrungen vom Roskilde Festival: Eine Geschichte vom Orange Feeling

Weniger als eine Handvoll Festivals auf der Welt werden innerhalb der Branche, von der Musikpresse, den ganz großen Bands und Festivalfans gleichermaßen mit solch Ehrfurcht besprochen, wie das seit 1971 bestehende Roskilde Festival. Wenige Festivals heben sich so ab, machen so ihr Ding, setzen neue Maßstäbe und tun ganz nebenbei noch Gutes.

“Dis Konzert war unnormal.” – Ein Deutsch-Rap-Abend am PKW

 Ein Deutsch-Rap-Abend am PKW “Dis Konzert war unnormal.”Dass Konzerte in Autokinos die Zukunft sind, wäre zu viel gesagt. …

Wenn du jeden Sommer wiederkommst: Zelt-Musik-Festival 2019

 Erinnerungen vom Zelt-Musik-Festival 2019 Wenn du jeden Sommer wiederkommst   text Till Bärwaldt redaktion Henrike Schröder fotos Till Bärwaldt, …

Wir bleiben mehr – Ein Tag auf dem KOSMOS Chemnitz 2019

 Ein Tag auf dem KOSMOS Chemnitz 2019 Wir werden immer mehr bleibenAugust 2018: Am Rande einer Kundgebung einer …

Vom Ghettoviertel zum Kultur-Hotspot: 48 Stunden Wilhelmsburg 2019

 48 Stunden Wilhelmsburg 2019 Vom Ghettoviertel zum Kultur-HotspotMit vielen Tönen und Farben zeigt das Hamburger Viertel Wilhelmsburg seine …

Was man beim Aufkratzen von Sauerkraut über Solidarität und Leidenschaft lernt – Als Volunteer auf dem Reeperbahn Festival 2019

 Als Volunteer auf dem Reeperbahn Festival 2019 Was man beim Aufkratzen von Sauerkraut über Solidarität und Leidenschaft lerntVom …

Das Grundrauschen eines ungewöhnlichen Sommers: Appletree Garden, Rocken am Brocken und SNNTG Festival über die Bedeutung von Corona für die Festivallandschaft

 Appletree Garden, Rocken am Brocken und SNNTG Festival über die Bedeutung von Corona für die Festivallandschaft Das Grundrauschen …

Sommer ohne: Corona & Festivals – Ein Ausblick

 Corona & Festivals – Ein Ausblick Sommer ohne   text Isabel Roudsarabi redaktion Jonas Rogge, Jannis Burkardt grafik Jannis Burkardt, …

Roskilde Festival 2019: Romantik, Entstellung und Familie

 Roskilde Festival 2019 Romantik, Entstellung und Familie   text Isabel Roudsarabi fotos Till Petersen Eigentlich möchte man nur jeden …

(Das Projekt) Leave no Trace – „Ich glaube, es tut sich etwas.“

× For english version, click here! „Ich glaube, es tut sich etwas.“ (Das Projekt) Leave no Trace  text …