Interview

Ausführliche Gespräche und Interviews – Inhalt statt Smalltalk.

Abartig teuer, mega schwer, viel zu laut, irrsinnig gut: DIY Party Camps auf dem Roskilde 2016

Gerade in der sogenannten Warm-Up Zeit des dänischen Roskilde Festivals, bekommt man auf dem Campingplatz einen Eindruck davon, wie das Ende der Welt ausschauen könnte. Eine nicht unerhebliche Rolle dabei, spielen die selbstgebauten Soundsysteme, die Festivalbesucher aus allen Ecken des Landes ankarren. Teilweise mehrere Tonnen schwer und besser ausgestattet als dein Lieblingsclub…

Bunt, authentisch, leidenschaftlich und selbstgemacht: Interview mit Dirk Petersen vom Skandaløs Festival

Nur wenige Meter entfernt von der dänischen Grenze steigt im Zweijahrestakt das Skandaløs Festival und schon beim Betrachten aus der Ferne ist zu erkennen, dass es sich hier um ein doch sehr besonderes Festival handelt. Konzeptionell, visuell und generell, das Skandaløs hebt sich ab und lädt zum Schwärmen ein…

Festivals Barrierefrei: Im Rollstuhl auf dem Roskilde Festival 2016

Jenseits von Bierpreisen, ordentlichem Sound und langen Laufwegen gibt es wichtige Themen, die leider viel zu oft in den Hintergrund rücken. Während die Barrierefreiheit bei vielen Festivals oft nur in einem kurzen Absatz auf der Website behandelt wird, gibt es durchaus auch positive Beispiele. Eines davon stellt das dänische Roskilde Festival dar. Rollstuhlpodeste an fast allen Bühnen oder gesicherte Toiletten und Duschen in allen Bereichen sind da nur der offensichtliche Einstieg ins Thema. Der perfekte Ort also, für den ersten Teil unserer Serie „Festivals Barrierefrei“.

Punkrock im Freibad: Interview mit Lutz Lettau über Rock am Kuhteich 2016

Lutz Lettau ist Überzeugungstäter und Ausverkauf oder Größenwahn sind Begriffe fernab seiner Welt. Jährlich lädt er nach Borna zum Rock am Kuhteich und wer sich fragt ob es noch echten Punkrock gibt, der findet die Antwort darauf wahrscheinlich genau da. Wir haben mal nachgefragt wie er RAK 2016 erlebt hat und dazu gibt es ein paar Bilder von den Jungs von Stage-Line-Art.

Feel Festival 2016: Wer macht’s und wie läuft’s? (Teil 2)

Teil zwei unserer Feel Aufbau Serie. In nur zwei Wochen steigt das diesjährige Feel Festival am Bergheider See. Im Moment herrscht auf dem durchaus beeindruckenden Festivalgelände reges Treiben und ein Teil des Teams wohnt bereits seit über einem Monat in Zelten und Campern direkt am See. Wir haben uns das Spektakel mal genauer angeschaut, den Aufbau fotografiert und ein paar der Menschen dahinter zur Rede gestellt.

Feel Festival 2016: Wer macht’s und wie läuft’s? (Teil 1)

In nur zwei Wochen steigt das diesjährige Feel Festival am Bergheider See. Im Moment herrscht auf dem durchaus beeindruckenden Festivalgelände reges Treiben und ein Teil des Teams wohnt bereits seit über einem Monat in Zelten und Campern direkt am See. Wir haben uns das Spektakel mal genauer angeschaut, den Aufbau fotografiert und ein paar der Menschen dahinter zur Rede gestellt.