Fotostrecke

Because we like Festivalfotos. Die schönsten Bilder der schönsten Festivals.

Fotostrecke: Melt Festival 2018 – Die Schönheit der Ruhe

In all den Jahren, in denen das Melt Festival uns mit prächtigen Line-Ups und dieser erschlagenden Location nun schon abholt, wurde bereits viel berichtet und noch mehr festgehalten. 2018 waren wir nun erstmals mit Höme dabei und haben an einer Serie von drei verschiedenen Artikeln gearbeitet. Eröffnen möchten wir diese Reihe nun mit einer Bilderstrecke der Fotokünstlerin Roxana Rios.

Fotostrecke: Haldern Pop Festival 2017 – Die Schönheit der Menschen

Es ist so weit! Das Haldern Pop Festival 2018 steht vor der Tür und es ist Zeit, die Koffer zu packen. Kurz vor Abreise möchten wir aber noch den letzten Stapel Bilder aus dem Vorjahr mit euch Teilen. Nach „Die Schönheit der Tage“ und „Die Schönheit der Nacht“ geht es im letzten Teil unserer Bilderserie um die Menschen auf dem Haldern Pop. Viel Spaß und bis gleich!

Fotostrecke: Haldern Pop Festival 2017 – Die Schönheit der Nacht

Ein paar Wochen sind ins Land gezogen seit unserer ersten Fotostrecke der Sehnsucht auf dem Weg zum Haldern Pop Festival 2018. Ein paar Wochen sind aber leider nicht genug, denn wir befinden uns immer noch im Monat Juni. Daher also unsere zweite Fotostrecke zum Überbrücken der Zeit bis zum zweiten Augustwochenende. Viel Spaß mit „Die Schönheit der Nacht“, aufgenommen beim Haldern Pop 2017.

Fotostrecke: Feel Festival 2017 (Teil 4)

In wenigen Tagen steigt am Bergheider See das Feel Festival 2018. Ein Festivalgelände zum Verlieben, unzählige Floors und Bühnen und eine ziemlich große Menge an bisher nicht veröffentlichten Acts. Wir können hiermit schon verkünden, dass sich im geheimen Line-Up ein paar ordentliche Hochkaräter befinden – und damit das Warten nicht so schwer fällt, gibt es hier noch eine letzte Fotostrecke aus dem Jahr 2017. Bis gleich.

Fotostrecke: Maifeld Derby 2018

Hach ja… Gerade eine Woche ist es her, dass das Maifeld Derby 2018 uns erneut mit einem Line-Up beglückt hat, das hierzulande, wie schon oft besprochen, allein auf weiter Flur steht. Dass das Festival noch immer nicht nach fünf Minuten ausverkauft ist, wirft allerdings erneut eine große Frage auf: Warum will die Mehrzahl der Deutschen offensichtlich lieber immer wieder dieselben fünf großen Headliner, statt sich auf neue Musik und Abwechslung einzulassen? Die Frage bleibt unbeantwortet. Aber gut, dann bleibt Deutschlands kleines Primavera eben weiterhin so wohlig wie es ist. Danke Deutschland.

Fotostrecke: Malzwiese Festival 2018 – Ein Stadtfestival in schön

Viele haben sich in der Vergangenheit am Projekt „Festival in Berlin“ versucht. Klein, groß, headlinergeladen oder akustisch-gemütlich. Oft wurden sich die Zähne ausgebissen und bis dato ist ungeklärt, ob das hyper hyper Berlin Publikum überhaupt Festival in der Stadt kann. Sehr schlüssig und passend fühlte sich allerdings das Malzwiese Festival am ersten Juniwochenende an.