Angenehm unangenehm: Geschichten vom Waldstock Festival

Aus akuter Not ins Leben gerufen, hat das Waldstock Festival inzwischen 24 Jahre Umsonst & Draußen hinter sich. Zusätzlich gibt es seit 1999 – unter der Flagge des Waldstock e.V. – noch zig weitere Veranstaltungen zur Bereicherung der oberfränkischen Kulturlandschaft und wenn man den Geschichten des Waldstock-Teams glauben schenken darf, ist dabei wohl noch nie wirklich etwas schiefgelaufen. Hier ein paar Episoden aus dem Waldstock-Festivalalltag.

Angenehm unangenehm: Geschichten vom Zurück zu den Wurzeln Festival

Du betrittst das Gelände als Gast und verlässt es als Teil der Wurzelfamilie. Nicht ohne Grund wundert sich die Crew nach dem Festival, warum es auf dem Gelände nichts aufzuräumen gibt.
Uns wurden vom „Wurzelopa“ und seinem Team erzählt, was das Zurück zu den Wurzeln Festival so speziell macht und wie ein einzelner Vogel das komplette Festival kurz vor Start noch zum Umzug bewegt hat.