Sich verlieben, gute Gespräche, Musik und mehr Dächer bitte. Was als „Punkfete“ seinen Anfang fand, ist heute das Oakfield Festival – von Fans für Fans. Am ersten Augustwochenende steigt die diesjährige Sause und wir haben mal abgeklopft wie der Stand der Dinge ist.

Name: Christian Klindworth
Alter: Mitte Dreißig
Wohnort: Hamburg
Tätigkeit beim Oakfield Festival: Booker / Promoter

Drei Songs die bei dir aktuell rauf und runter laufen:

Mimicking Birds – Acting Your Age

Desperate Journalist – All Over

Japandroids – True Love And A Free Life Of Free Will

Drei Gründe die dafür sprechen beim Oakfield Festival zu arbeiten:

– Kleiner Beitrag zum Hedonismus
– Kleine Siege gegen den Biorhythmus
– Das Herbestellen meiner Lieblingsmusik

Drei Gründe die dagegen sprechen:

– Kleiner Beitrag zum Hedonismus
– Kleine Siege gegen den Biorhythmus
– Es ist so viel Arbeit und so schnell wieder vorbei

Drei Dinge die euch bei eurer Arbeit wichtig sind

– Detailverliebtkeit
– Aufrichtigkeit
– Gastfreundschaft

Drei Dinge die gestern auf deiner To-Do-Liste standen:

– Einen Ersatz für die Band ‚Keine Zähne Im Maul Aber La Paloma Pfeifen‘ zu finden.
– Den Promo-Endspurt planen
– Finale Kommunikation mit Künstlern und Agenturen

Drei Dinge die heute auf deiner To-Do-Liste stehen:

– Den Promo-Endspurt planen
– Finale Kommunikation mit Künstlern und Agenturen
– Timetablediskussionen

Drei Dinge, die du während des Festivals zu tun haben wirst:

– Künstler in Empfang nehmen und einweisen
– Backstagebetreuung
– Sehen und gesehen werden

Drei Horrorszenarien vor denen du auf dem Oakfield Festival Angst hast:

– Zu wenig Liebe, Baby!
– Naturkatastrophen
– Aggressivität

Drei Dinge die man auf dem Oakfield Festival, abgesehen von Konzerte schauen, tun sollte:

– Bier trinken
– Gute Gespräche führen
– Sich verlieben

Drei deiner schönsten Festivalbesuche aus den letzten Jahren:

Open Flair

Immergut

Appletree

Drei Acts die du beim Oakfield Festival gern mal sehen würdest:

Boy Sets Fire

Hot Water Music 

Kettcar

Drei Festivalmomente, die du nie vergessen wirst:

– Ich befürchte, die besten Momente, sind die,
an die man sich nicht erinnert!

Drei Festivals die du in deinem Leben noch besuchen willst:

Glastonbury

Off The Radar

Primavera

Drei Dinge die es auf Festivals geben sollte, aber bisher nicht gibt:

– Dächer
– Ausreichend Duschen
– Ausreichend WCs

Drei Dinge die du als erstes umsetzen würdest, wenn du Chef vom Festival deiner Träume wärst und unbegrenzt Budget hättest:

– Alle Leute fair bezahlen
– Alle Drinks gehen aufs Haus
– Alle Erinnerungen werden gelöscht

Oakfield Festival 2017
04. – 05. August 2017 / Elsdorf bei Zeven
Facebook: facebook.com/oakfieldfestival
Website: oakfieldfestival.de

Das passt auch