Sandra arbeitet eigentlich bei der Post, würde sich aber viel lieber als Moderatorin feiern lassen und Apfelstrudel trinken. Und wenn’s geht bitte schön versteckt in den Bergen…

Höme lebt von und für euch Homies, die den Sommer auf Festivals verbringen. Egal ob als Besucher oder als Volunteer, ihr gebt Festivals ein Gesicht und wir wollen mehr über euch erfahren. Höme is where your Homies are!

Vorname: Sandra
Alter: 25
Wohnort: Vohenstrauß
Aktuelle Tätigkeit: Im Büro bei der Post
Lieblings-Festival-Getränk: Apfelstrudel (Amaretto mit Apfelsaft und Zimt)
Letztes Festival: Rock im Park 2016
Erstes Festival: Bushlandsound Festival 2007
Nächstes Festival: Sky & Sand -Juli 2016

Lieblingsfestival und warum:
Summerjam, weil die Location und die Leute einfach so genial sind.

Song der aktuell am häufigsten bei dir läuft:
Drake – One Dance

Was war deine bisher beste Mahlzeit auf einem Festival?
Die Handbrotzeit.

Schlimmstes Erlebnis auf einem Festival:
Als am Chiemsee das Gelände geräumt wurde wegen Unwetter und es keine Info gab dass es weitergeht und ich somit eine sehr geile Band verpasst habe.

Bestes Erlebnis auf einem Festival:
Ist immer der Moment, wenn alle kapieren das ich mit meinem Dad auf einem Festival bin und wir beide es Feiern. Und mein Bungee Sprung.

Wichtigstes Accessoire auf einem Festival:
Sonnenbrille.

Farbe deiner Gummistiefel:
Weiß mit Graffitimuster.

Was hat dir beim letzten Festival gefehlt / nicht gefallen?
Es war einfach zu früh vorbei!

Schonmal als Volunteer auf einem Festival gewesen?
Nein, aber ich hätte mal bock drauf.

Wenn du einen Tag Chef deines Lieblingsfestivals sein könntest, was würdest du alles machen?
Den ganzen Tag mit meinen Lieblingsbands chillen und meinen Festivalbuddy dazu holen.

Was wäre deine Traum-Location für ein Festival?
Direkt an einem See mit viel Grün, vielleicht paar Berge dazu und versteckt, so dass wir unter uns sind und keiner vermutet das dort was ist.. Und Natürlich irgendwo, wo das Wetter auch mitspielt.

Wenn du bei einem Festival arbeiten müsstest – was würdest du tun?
Moderatorin oder ein Promogirl. Ich würde mich selbst einfach nur feiern.

Das passt auch