Während wir uns Anfang Mai immer noch mit dem Aprilwetter rumärgern, kommt uns Paula mit diesen Bildern gerade recht. Auch wenn die Aufnahmen vom Boom Festival aus dem Jahr 2014 stammen, sind sie doch zu schön, um sie verfallen zu lassen. Außerdem verursachen Fotostrecken bei uns nur selten solch ein Fernweh.

Dieses Jahr wird Paula übrigens wieder auf den Festivals dieser Welt unterwegs sein und uns noch mehr Strecken dieser Art bescheren. Bis dahin aber erst mal viel Spaß mit Runde 1.

Mehr Paula G. Vidal gibt es hier:
paulagvidal.net
www.instagram.com/paula.gvidal

Das passt auch