Fotos: Stefan Norwig, Farpfoto

Der Name ist Programm. Selten passt dieser Spruch so gut wie beim Rock am Beckenrand Festival. Kommendes Wochenende steigt die Sause erneut im Waldfreibad Wolfshagen und wie auch in den letzten Jahren wird es rund ums Becken was auf die Ohren geben. Vielleicht ja sogar im Becken? Hier jedenfalls noch schnell alles Wissenswerte zusammengetragen. Bis gleich!

Bundesland: Niedersachsen

Nächste größere Stadt ist: Goslar

Seit wann: 2006

Anzahl Gäste: 2.500

Anzahl Bands: 18

Anzahl Bühnen: 3 (Mainstage, Poolstage und Wohnzimmerbühne)

Anzahl Mitarbeiter: 15 (organisatorisch), 120 am Wochenende (alles zu 100% Ehrenamt)

Ticketpreis: Blind Duck ab 33€, aktuell Later Duck ab 45€

Wie viel Tage: 2 (Anreise aber ab Donnerstag möglich)

Euer Festival in einem Satz: Wer sagt eigentlich, ich müsste mich zwischen Festivalwochenende und sonnigem Badeurlaub entscheiden?

Drei Dinge, die es auf anderen Festivals nicht gibt oder die ihr anders macht:
– direkte Integration des Pools in das Festivalgeschehen (Pool-Bühne direkt am Pool usw., siehe oben)
– Frühstück ans Zelt
– Helfer und Bands sitzen beim Essen zusammen.

Warum / mit welcher Intention habt ihr das Festival damals gestartet:
Die Jugend des Vereins wollte ein Volleyballturnier organisieren. Für die Pausen wurde eine befreundete Band zum Spielen eingeladen. Nach der Veranstaltung stellte man fest: Volleyball ok, Musik geil! So wurde Rock am Beckenrand geboren.

Altersdurchschnitt der Gäste: 25

Rock am Beckenrand klingt wie: Liedfett, Sondaschule, Royal Republic, Kraftklub und Smile and Burn

Jeweils ein kleines und ein großes Festival, das eurem vom Gefühl und der Ausrichtung am nächsten kommt: 2in1 Taubertal Festival

Euer Traum-Headliner, hättet ihr unbegrenzt Budget: Bloodhoundgang und Die Ärzte.

Prozentualer Anteil Bands vs. DJs: 100% Bands, selbst in den Bandpausen, 0% DJ

Camping: Ja, in einem Landschaftsschutzgebiet!

Trinkwasser umsonst: Natürlich JA!

Preis für eine Cola: 2,50€ (0,3l)

Preis für ein Bier: 3€ (0,3l)

Preis für ein Cocktail: alk. Frei 4,50€, mit Alk. 6€

Festival in der Natur / Festival in der Stadt / Festival im Dorf: Festival in der Natur/Freibad

Euer Campingplatz ist eine: Wiese im Landschaftsschutzgebiet! Mehr Natur geht nicht.

Eher sehr sonnig, oder eher sehr schattig: sonnig

Entfernung Campingplatz zu den Bühnen: 12 Minuten Weg, ab 3 Promille 20 Minuten. Es gibt zusätzlich neben den sehr schönen Wegen durchs Dorf noch einen Shuttle-Bus.

Entfernung zum nächsten See: Wozu zum See, wir haben einen Pool im Hauptgelände und direkt daran eine Pool-Bühne. 😉

Entfernung zum nächsten Supermarkt: 0,8km

Entfernung zum nächsten Bahnhof: 4km

Entfernung zur Autobahn: A7 ca. 20km

Nächster Geldautomat: 0m (direkt auf dem Hauptgelände)

Auswahl an Speisen auf dem Gelände: Wraps (vegan, vegetarisch, Hähnchen), Steaks, Bratwurst, Bratcurry, Steakhouse frites, Onion Rings, Chili, Crêpes, Waffeln

Auswahl an Speisen auf dem Campinggelände: Jeder kennt es, der morgendliche Kater lässt den Weg bis zum Rührei, Bacon und Brötchenstand gleich 10x so lang wirken. Um dieses nicht zu überwindende Hindernis zu meistern, bringen wir Dir die besten Katerkiller morgens einfach direkt ans Zelt!

Aktivitäten neben Musik: 13m Sprungturmrutsche, Water-Zorbing, Unterwasserfotoshooting, Frühstück ans Zelt, Interviews mit Bands auf der Wohnzimmerbühne, große Geburtstagsfeier, Weltrekordversuch (Infos folgen), offizielles Beer Pong Turnier mit den red cups aus Braunschweig

Wie viel Uhr starten die Konzerte: 14 Uhr

Wann enden die Konzerte am Abend: 01:00 Uhr

Gibt es Partys und wenn ja bis wie viel Uhr: Das ganze Festival ist eine Party, spätestens auf dem Campinggelände geht es noch mal rund.

Bisher bestätigte Bands:
Madsen, Sondaschule, Montreal, Jinjer, Chefboss, Liedfett, Annisokay, Smile and Burn, Awesome Scampis, Hasenscheisse, Stepfather Fred, Reis Against The Spülmachine, Marta Jones, Boxing Fox, Kyles Tolone, Mick Baff, Reach

Rock am Beckenrand 2018
24. – 25. August
Waldfreibad Wolfshagen im Harz

Tickets & Infos : rockambeckenrand.de
Facebook: facebook.com/RockAmBeckenrand

Weil unser Newsletter am super tollsten ist!

🙈 Ab jetzt bekommst du richtig gute Festivalpost von uns.

Das passt auch