Es wird in den Schlafsack des Freundes gekotzt und im Backstage zertretet ihr die Treppe. Ihr habt kein Geld fürs Hurricane und ihr fragt nach nem Swimmingpool? Nice to meet you Immergut!

Wir müssen reden! Wir wollen wissen wer ihr seid, was ihr getrunken habt, wie viele Kinder ihr betreut und wie eure Mütter heißen. Ihr macht das Festival laut, leise, sauber, dreckig oder entspannt, kurz: zum dem was es ist. Deswegen zeigen wir euch!

Jule / 18 / Lübeck
1. Immergut

Immergut weil:
Der Freund meiner Schwester war schon öfter hier und jetzt hat es sich so ergeben.

Andere, in den letzten Jahren besuchte Festivals:
Pangea, MS Dockville und Grillenzirpen.

Wo geht’s dieses Jahr noch hin?
Fusion, soll ja angeblich auch das letzte Mal sein. Und wahrscheinlich noch das Pangea.

Lieblingsband auf dem Immergut:
Ich freu mich sehr auf Isolation Berlin. Und auf Jochen Distelmeyer – kenn ich nicht, aber hört sich gut an.

Wie oft duschst du hier?
Kommt drauf an wie doll ich schwitze.

Lieblingsfestivalgetränk:
Portwein, seit drei Minuten.

Gabriel / 21 / Geifswald
Student Mathematik / 2. Immergut

Andere, in den letzten Jahren besuchte Festivals:
Summerbreeze in Bayern.

Lieblingsband auf dem Immergut:
Keine so wirklich. Bin wegen den Leuten hier.

Wie viele seit ihr im Camp?
10

Wie oft duschst du hier?
Ein Mal.

Lieblingsfestivalgetränk:
BIER auf jeden Fall.

Wenn du einen Tag Chef vom Immergut wärst, was würdest du tun?
Da fällt mir nix ein, man kann sich hier echt nicht beschweren.

Birgit / 42 / Berlin
Geoinformations Referentin / 1. Immergut

Immergut weil:
Freunde von mir machen in der Nähe Urlaub, da war das Festival auch ein bisschen der Anlass. Ich bin einfach mitgekommen.

Andere, in den letzten Jahren besuchte Festivals:
Lollapalooza Berlin.

Wo geht’s dieses Jahr noch hin?
Nochmal Lollapalooza. Obwohl ich ein bisschen ein schlechtes Gewissen wegen des Treptower Parks habe.

Lieblingsband auf dem Immergut:
Maximo Park auf jeden Fall und sonst Isolation Berlin und Tocotronic.

Wie ist eure Campingsituation?
Wir sind auf dem Campingplatz Woblitzsee und haben da ein schönes Häuschen.

Wenn du einen Tag Chef vom Immergut wärst, was würdest du tun?
Aus gegebenen Anlass vielleicht eine kleine Spielecke, aber ansonsten ist alles sehr angenehm.

»Ich bin heute in einem Zelt aufgewacht welches mir nicht gehört, bin aber der festen Überzeugung, dass ich in meinem eigenen Zelt eingeschlafen bin.«

- Hendrik

Hendrik / 31 / Nürnberg
Erzieher / 7. Immergut

Immergut weil:
Tolle Atmosphäre und Gelegenheit alte Freunde zu treffen und neue Bands kennenzulernen. Man Vertraut darauf, dass die Bands die spielen auch gefallen.

Lieblingsband auf dem Immergut:
Tocotronic ist die einzige Band die ich kenne, die schau ich mir also an. Auf die ganzen anderen Bands freue ich mich aber noch viel mehr!

Lieblingsfestivalgetränk:
Das wäre dann wohl doch das Bier!

Dümmstes Festivalerlebnis:
Ich bin heute in einem Zelt aufgewacht welches mir nicht gehört, bin aber der festen Überzeugung, dass ich in meinem eigenen Zelt eingeschlafen bin.

Wenn du einen Tag Chef vom Immergut wärst, was würdest du tun?
Wahrscheinlich nichts. Securities sind super, der Umgang miteinander ist super, die Toiletten und Müllpfand sind top und die Zusammenarbeit mit der Region scheint auch gut zu sein.

Michael / 37 / Berlin
Ich mach was Spaß macht und was grad anfällt / 12. Immergut

Immergut weil:
Nicht zu groß, macht Spaß, nette Leute, ist entspannt.

Andere, in den letzten Jahren besuchte Festivals:
Fusion.

Wo geht’s dieses Jahr noch hin?
Eventuell Kosmonaut, mal schauen.

Wie viele Leute seid ihr im Camp?
Sieben.

Wie oft duschst du hier?
Na jeden Tag, ist doch klar.

Lieblingsfestivalgetränk:
Schwankt.

Lena, 19 / Marie, 22 / 6. Immergut

Immergut weil:
Weil immer wieder immergut.

Wie viele seit ihr im Camp?
15

Wie oft duscht ihr hier?
Garnicht. Auf einem Festival duscht man nicht!

Wenn ihr einen Tag Chef vom Immergut wärt, was würdet ihr tun?
Swimmingpool und Club Mate!

Das passt auch