Interview

Ausführliche Gespräche und Interviews – Inhalt statt Smalltalk.

Band spielt auf dem Reeperbahn Festival

Reeperbahn Festival im Interview: Anfänge, Stolpersteine und Tragweite

Seit fast 30 Jahren ist Alexander Schulz in der Musikbranche tätig. Seit 2006 veranstaltet er mit dem Reeperbahn Festival eines der größten Clubfestivals und der weltweit wichtigsten Branchentreffen. Im Interview wollten wir wissen, wie es von einer Hip-Hop Compilation Mitte der 90er zu einem Festival kam, das an Stellenwert für Musikschaffende und Industrie gleichermaßen kaum zu überbieten ist.

GURR auf dem Nürnberg.Pop

Geschmacksfragen beim Nürnberg.Pop Festival: Ein Interview über Booking und Bandbreite

Ganz nach dem Vorbild des Hamburger Reeperbahn Festivals und des Isländischen Iceland Airwaves bringen David Lodhi und das Team des Nürnberg.Pop seit 2011 einmal jährlich das Beste vom Neusten in ebendiese Stadt. In über 20 Spielstätten gibt es ein Line-Up aus international, national und regional – geschmackssicher und zeitgemäß kuratiert und durch die abwechslungsreichen Locations passend in Szene gesetzt.

Musiker im Publikum beim Forest Jump Festival

Geschmacksfragen beim Forest Jump Festival: Ein Interview über Booking und ein Festival voller Lieblingsbands

Seit Tag eins geht es beim Forest Jump Festival um die Lieblingsbands des Orga-Teams. Kein Platz für Kompromisse. Genau wie auch bei der Geländegestaltung, hier geht es um Liebe zum Detail und nicht nur deswegen zählt das Festival zu den Favoriten der meisten Bands, die hier schon mal aufschlagen durften.

Fil Bo Riva liveshow

Dreierlei mit Fil Bo Riva: Von Erderwärmung und Backstage-Seilbahn

25 Jahre alt, noch kein Album veröffentlicht, aber bereits ausverkaufte Touren gespielt und als Support für u.a. Matt Corby, Aurora oder Milky Chance unterwegs gewesen. Es läuft nicht schlecht für Fil Bo Riva und passend zum heute veröffentlichten Live Video zum neuen Song Time Is Your Gun haben wir uns den jungen Mann für ein kleines Dreierlei Interview geschnappt.

Jugend macht Festival: Das Daughterville im Interview

Mit der Unterstützung einiger Mentoren und Mentorinnen lernen die Kids, wie es sich anfühlt ein Festival zu konzipieren und zu organisieren, welche Hürden es zu überwinden gilt und was es bedeutet, in einem Team auf ein gemeinsames Ziel hinzuarbeiten. Roxy (17), Ben (16) und Lares (14), allesamt noch in der Schule und das erste Jahr in der Crew, erzählen einen Tag vor der Veranstaltung von Motivation und Mentoring, Ängsten, Wünschen und Zwanglosigkeit.

Social Media Management auf Festivals: Summer Breeze im Interview

35 Media-Team Mitglieder vor Ort, Bandankündigungen, Kommunikation bei Unwettern, kleine Shitstorms, Publikums-Feedback ver- und bearbeiten und wichtige Infos gut verpackt an die Gäste tragen. Der Job des Social Media Managements vor und während eines Festivals ist einer der wichtigsten und benötigt überdurchschnittlich viel Fingerspitzengefühl. Wir haben mit dem Social Media Manager des Summer Breeze Open Air gesprochen und wollten wissen, wie die Arbeit hinterm Bildschirm bei einem Metal Festival mit 45.000 Gästen ausschaut.