About the Author
Johannes Jacobi

Johannes Jacobi

Hallo, mein Name ist Johannes und ich hatte irgendwann mal die Idee zu diesem Projekt hier. Wenn ich Morgens zu meinem Zelt wanke, es hier und da nach Urin riecht, wenn eine kleine Gruppe von Leuten in ihrem Camp beim letzten Bier noch Britney Spears hört, während im Nachbarcamp zwar schon alle auf ihren Stühlen eingepennt sind, aus dem Ghettoblaster aber trotzdem noch lautstark Heavy Metal läuft – dann finde ich das romantisch. So romantisch sogar, dass ich irgendwann angefangen habe, neben eigenen Veranstaltungen noch für Festivals zu arbeiten. Und so romantisch, dass ich irgendwann unbedingt genau diese Momente festhalten und zeigen wollte. Denn diese Dinge machen Festivals für mich aus.

Von kaputter Homepage zum Blitzeinschlag: Die Macher vom Rocken am Brocken 2016

Vom Familienbetrieb in die Backstage-Küche und statt Kleinscheiß lieber Stagemanager. Statt Homepage reparieren lieber Gästelisten-Tools entwickeln und im dunklen wird der Toilettenbus gerettet. Wir haben ein paar der fleißigen Helfer beim Rocken am Brocken getroffen und ein bisschen geplauscht…

Gefühl und Begeisterung – Die Geschichte von Booking und Trailern: Interview mit Stefan Reichmann vom Haldern Pop

Das Haldern Pop Line-Up ist weit mehr als eine Anhäufung zugkräftiger Namen. Ein Fahrplan des Vertrauens vielleicht, denn auf kaum einem anderen Festival scheint ein solch enges, selbstverständliches Verhältnis zwischen Machern und Besuchern zu herrschen. Ein Beispiel dafür sind die diesjährigen Trailer, die sich so ganz und gar nicht in die Schublade von Festivaltrailern packen lassen.