Wie geht Festival-Aftermovie: Maifeld Derby 2017

Screenshots: GALLIONfilm / Interview: Johannes Jacobi / Redaktion: Tina Huynh-Le Das Maifeld Derby steht nicht nur für außergewöhnlich treffsicheres Booking, sondern auch für überdurchschnittlichen Anspruch an die Qualität der Gesamtproduktion. Soundqualität und Licht sind hier oft mehr Grund zur Freude als anderswo. Klar irgendwie, dass dieser Anspruch auch beim Aftermovie greifen muss. Grund…

Ich habe mir vorgenommen, den Reitsport mehr zu verfolgen: Die Besucherinnen und Besucher vom Maifeld Derby

Fotos: Sascha Krautz / Interviews: Johannes Jacobi / Redaktion: Tina Huynh-Le Gerade wurde das Maifeld Derby auf dem Reeperbahn Festival mit dem Helga Award für das „Feinste Booking“ ausgezeichnet. Völlig zu Recht und schon im Juli lang und breit im großen Maifeld Artikel von uns ausgeführt. Aber was sagen eigentlich die Besucherinnen und Besucher zum Line-Up und zum Festival allgemein? Wir haben…

Der Rote Faden: Interview mit Timo Kumpf vom Maifeld Derby

Fotos: Sascha Krautz, Dominik Wagner / Interview: Johannes Jacobi / Redaktion: Tina Huynh-Le Als Veranstalter des Mannheimer Maifeld Derbys und Mitglied von Get Well Soon genießt Timo Kumpf über die Landesgrenzen hinaus einen Ruf, mit dem es sich ganz offensichtlich gut arbeiten lässt. Als Beleg dafür steht ein jährlich schwer beeindruckendes Line-Up, gespickt mit großen und kleinen Namen, die…

Das Gefühl, am richtigen Ort zu sein: Erinnerungen vom Maifeld Derby 2017

Fotos: Dominik Wagner & Sascha Krautz / Text: Johannes Jacobi Seit ein paar Jahren schon ist der deutsche Festivalsommer bis an die Grenzen des Wahnwitzes gefüllt. Es gibt Wochenenden mit mehr als 30 relevanten Musikfestivals zur selben Zeit – Stadtfeste und Schlager Open Airs nicht mit eingerechnet. Ein ausreichend großes Publikum zu ziehen und im besten Falle zu binden, scheint da ein…

Angenehm unangenehm: Geschichten vom Maifeld Derby

Fotos: Florian Trykowski | Nordic Music Photography Hasen für Warpaint, Rotwein für The National und Feuerwehreinsatz für den Busfahrer. Nicht ohne Grund setzen Jahr für Jahr Bands, Musikjournalisten und Fans gleichermaßen alle Hebel in Bewegung, um beim Maifeld Derby dabei sein zu können. Das Mannheimer Festival ist eins der absoluten Schmuckstücke unserer vollgestopften Festivallandschaft und…

Praktikum beim Maifeld Derby: Dreifach mit Yannick Philippe

Foto: Philipp Fischer / Interview: Johannes Jacobi In drei Wochen steigt das Mannheimer Maifeld Derby. Das Line-Up verursacht bei Musikliebhabern mal wieder Schwindelgefühle und so kurz vorm Festival ist dem ein oder anderen im Orga-Büro wahrscheinlich auch gerade etwas schummrig zumute. Wir haben Yannick, dem Maifeld Praktikanten und Macher vom Musikblog „The Postie“, ein paar kurze Fragen…

Erste Schritte mit Kid Simius: Ein Interview als Zeitreise

Fotos: Sascha Krautz / Text: Johannes Jacobi / Redaktion: Tina Huynh-Le Kid Simius verkörpert das, was elektronischer Musik heute viel zu oft fehlt: Bewegung. Sein Verständnis dafür, was musikalisch möglich ist, was geht und was vor allem gehen kann, ist erfrischend, sorgt für grinsende Gesichter und macht ihn in aller erster Linie zu einer Live-Macht. Seine Ausbrüche in andere Gefilde sind…

Geschmacksfragen beim Jenseits von Millionen Festival: Ein Interview über Booking, Zeitreise und SchäpperDäpper

Fotos: Dennis Schnieber, Nina Sartorius Text: Johannes Jacobi / Redaktion: Tina Huynh-Le Mit dem passendsten aller Namen ausgestattet, beglückt uns das Jenseits von Millionen Festival seit 2005 mit liebevollen Line-Ups voll kleiner Indie-Perlen. Fernab vom Trubel der Stadt oder großen Festivals kann man hier zur Ruhe kommen oder auch die alten Magnet-Club Zeiten aus Berlin wieder aufleben…

Geschmacksfragen beim MS Dockville: Ein Interview über Booking und die richtige Mischung

Fotos: Hinrich Carstensen, Pablo Heimplatz, Harry Horstmann Text: Johannes Jacobi / Redaktion: Tina Huynh-Le Seit 2007 lädt das MS Dockville nun schon Jahr für Jahr dazu ein, den Festivalsommer mit Pauken, Trompeten, Kunst und überdurchschnittlich viel guten Acts ausklingen zu lassen. Wer auf Musik im Bereich Indie und Electronica steht, keine Angst hat, auch mal links und rechts auszubrechen…